Zentrum für Mittelalterstudien

Das Zentrum für Mittelalterstudien an der Universität Stockholm unterstützt interdisziplinäre Forschung und die Integration einer Bandbreite von Perspektiven, Methoden und Theorien über die Grenzen verschiedener akademischer Disziplinen hinweg.

Das Zentrum organisiert und unterstützt internationale Konferenzen und Seminare, und seine Projekte sind mit den Forschungsinteressen einzelner Forscher und Forschergruppen an der Universität Stockholm verbunden.

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf dem mittelalterlichen Europa, von der Spätantike bis zur frühen Renaissance, aber auch andere kulturelle Regionen finden innerhalb des gegebenen Zeitrahmens Beachtung.

Das Spektrum der Disziplinen umfasst Archäologie, Kunstgeschichte, Humangeographie, Französisch, Deutsch, Griechisch, Geschichte und Wirtschaftsgeschichte, Italienisch, Latein, Skandinavische Sprachen sowie Physische Geographie und Quartärgeologie.

 


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter der Emailadresse zur Verfügung.

Bookmark and share